Nachdem ich in der Vergangenheit öfters bei Blogparaden mitgemacht habe, will ich nun selbst eine starten. Ich höre sehr gerne Musik und zwar nicht diese Kommerz-Kacke, die in den Charts rauf und runter gedudelt wird, sondern mehr in die Richtung Ambient/Chillout/Trance.
Um die Fragen aber etwas klarer zu machen, habe ich mir folgende 4 Fragen ausgedacht:

  • Hörst du oft Musik? Wieviele Stunden durchschnittlich am Tag? Und wo? (Arbeit, Unterwegs, etc.)
  • Welche(s) Genre(s) hörst du besonders gerne?
  • Hörst du Radio? Wenn ja, wieviel und welcher Sender?
  • Bist du Mitglied in Musik-Netzwerken wie last.fm, etc.?

Zusätzliche freiwillige Aufgabe:

Um das ganze etwas interessanter zu machen, sollst du eine Tracklist mit genau 18 Tracks aufstellen. Stell dir vor, du müsstest einem Freund eine CD mit deiner Lieblingsmusik geben. Auf diese CD soll das, was dir gefällt, nicht was du glaubst, was ihm gefallen könnte. Auf eine CD passen ungefähr 18 Lieder, diese Zahl muss nicht erreicht werden, sollte aber auch nicht überschritten werden. Wichtig: Die Songs, die deiner Meinung nach am besten (von dieser CD) sind, kommen an das Ende!
Mit dieser Tracklist gibst du anderen Leuten die Möglichkeit, mal in deinen persönlichen Musikgeschmack reinzuschnuppern.

Die “Regeln” sind sicherlich allen klar, Blogeintrag mit Trackback hierher ;)

Ich werde selbstverständlich am Schluss eine Auswertung hier einstellen, in der alle Beiträge zusammengefasst sind. Selbstverständlich werde ich selbst auch mitmachen, aber erst in einigen Tagen. Über eure Teilnahme würde ich mich freuen ;)

Diese Blogparade endet – wie fast alle Blogparaden – in einem Monat. Genauer am 24.02.2008!

Nachtrag: Für alle die jetzt noch mitmachen, bitte die korrekte TrackBack-Adresse verwenden! Diese findet ihr unten. Alle die, die mitgemacht haben aber nicht aufgelistet wurden (irgendwas ist da schiefgelaufen), werde ich natürlich trotzdem mit in die Auswertung ziehen. Dort wird der jeweilige Beitrag dann auch verlinkt.