Manchmal glaube ich, die Redakteure der BILD-Zeitung sind nicht nur schlecht, sondern werden auch noch schlecht bezahlt. Denn BILD.de macht tatsächlich beim Befreiphone-Wettbewerb mit! Bei diesem SEO-Ranking-Contest versuchen alle möglichen Blogs bis heute Abend auf Platz 1 bei der Google Suche nach Befreiphone zu kommen.

Nachdem bereits 2 Artikel über das Befreiphone veröffentlicht wurden, setzt BILD noch einen Drauf und verlinkt nun in komplett zusammenhangslosen Texten einfach mal so das Befreiphone:

Dies sind nur 2 der zahlreichen Erwähnungen auf Bild.de.

Wieso die da mitmachen ist mir ein Rätsel, ich mein: Was soll die Scheiße? Übrigens haben sie nichtmal annähernd Erfolg damit gehabt: Unter den Top 20 sind sie nicht.

Komische Zeitung….